15. August - Donnerstag - Klopeinerseelauf


Ergebnislisten - direkter Link zu Pentektiming
Veranstaltung: 36. Volkslauf rund um den Klopeinersee
Wo: St. Kanzian am Klopeinersee
Wann: Feiertag - Donnerstag 15. August
Streckenlänge: 5,2 bis 10,4km


Paul Kraiger Tel.: 0699 18626050  www.KLC.at  paul.kraiger@aon.at

Ausschreibung
Zeit und Ort
Donnerstag, 15. August 2013, Beginn um 16:00 Uhr, Klopeiner See - Norduferpromenade - Gemeindebad (Promenadenbuffet Mischitz)
Nachmeldungen
Sind am Lauftag von 12:00 Uhr bis 15:30 Uhr
bei Start und Ziel möglich.
Für Nachmeldungen werden € 1 für Kinder
und Schüler bzw. € 3 für den Hauptlauf
dazugerechnet.
Veranstalter
Klagenfurter Leichtathletik Club (KLC), Leopold-Wagner-Arena, Südring 215, A-9020 Klagenfurt
Durchführungsbestimmungen
Der Volkslauf wird nach den Bestimmungen der IAAF und des ÖLV unter Aufsicht des KLV durchgeführt.
Anmeldemöglichkeiten
Onlineanmeldung unter , einem Service der PENTEK timing GmbH. Die Verrechnung erfolgt im Namen
und auf Rechnung des Veranstalters. PENTEK timing GmbH fungiert hier lediglich als Vermittler und Betreiber des Anmeldeportals.
Meldeschluss für die Onlineanmeldung: Donnerstag, 8. August 2013. Dort können Sie auch jederzeit Ihren Anmeldestatus
in Echtzeit einsehen.
Per Anmeldeformular: Das Anmeldeformular können Sie auch per Post (Paul Kraiger, Buchhalm 42, 9141 Eberndorf),
Fax (0043-(0)4236-2645) oder per E-Mail an schicken.
Bankverbindung: ORGA-Komitee Klopeiner See-Lauf, BKS Bank Konto Nr. 400-676666, BLZ 17000.
(IBAN AT85 1700 000 400 676666; BIC – BFKKATZK).
Am Wettkampftag, dem 15. August 2013, ist eine Nachmeldung von 12:00 bis 15:30 Uhr möglich.
www.pentek-payment.at
paul.kraiger@aon.at
Startnummernausgabe / Wettkampfbüro
Das Wettkampfbüro befindet sich beim Promenadenbuffet Mischitz (Gemeindebad) und ist am Lauftag ab 12:00 Uhr geöffnet.
Sie erhalten dort Ihre Startnummer sowie alle Teilnehmerinformationen usw.
Der diesjährige Volkslauf zählt zum Gesunde Gemeinde Cup (www.gesundheitsland.at).
Versicherung und Haftung
Die Versicherung ist Sache der Startenden. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Schäden an Personen und
Eigentum. Dies gilt auch für abhanden gekommene Bekleidungsstücke oder andere Gegenstände. Mit Empfang der
Startnummer erklärt jeder Teilnehmer verbindlich, dass gegen seine Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen.
Zeitmessung
ECE Wurmitzer GmbH timing mit Champion-Chip
Für Kinder- und Schülerläufe werden mit den Startnummern unentgeltlich schwarze Chips ausgegeben, die unmittelbar nach
den jeweiligen Läufen wieder abgegeben werden müssen. Die Teilnehmer am Hauptlauf, die noch keinen Chip besitzen,
erhalten bei der Startnummernausgabe gegen € 33,- (€ 30 Pfand + € 3 Miete, bitte abgezählt bereithalten!) einen
gelben Chip. Das Pfand (€ 30) wird bei Abgabe des Chips nach dem Lauf wieder rückerstattet. Bereits zuvor gekaufte Chips
werden nicht zurückgenommen. Chips, die nicht zurückgegeben werden, gelten automatisch als gekauft und können dann
weltweit verwendet werden. OHNE CHIP GIBT ES KEINE ZEITNAHME! *** Von den Zeitmessanlagen werden ausschließlich
gelbe und schwarze ChampionChips gelesen. Alle anderen und andersfärbigen Chips können nicht verarbeitet werden.
Zum Kauf eines eigenen Computerchips wenden Sie sich bitte an die Firma Pentek Timing, Mitterwald 57, A-7350 Stoob-Süd.,
Telefax (++43-2612-45833-41, e-mail: office@pentek-timing.at . Ohne Laufchip gibt es keine Zeitnahme!
Klasseneinteilungen und Streckenlänge
Männer und Frauen (getrennte Wertung). Die Klasseneinteilung erfolgt nach den Jahrgangsklassen:
W + M Kinder (2006 und jünger) 0,5 km Start um 16:00 Uhr
W + M U10 (2004 - 2005): 0,5 km
W + M U12 (2002 - 2003): 1,0 km, Start um 16:15 Uhr
W + M U14 (2000 - 2001): 1,0 km
W + M U16 (1998 - 1999): 5,2 km, Start um 17:00 Uhr
W + M U18 (1996 - 1997): 5,2 km
W + M U20 (1994 - 1995): 5,2 km bzw. 10,4 km
WH / MH (1984 - 1993): 5,2 km bzw. 10,4 km
W 30 / M 30 (1974 - 1983): 5,2 km bzw. 10,4 km
W 40 / M 40 (1964 - 1973): 5,2 km bzw. 10,4 km
W 50 / M 50 (1954 - 1963): 5,2 km bzw. 10,4 km
W 60 / M 60 (1944 - 1953): 5,2 km bzw. 10,4 km
W 70 / M 70 (1943 und älter): 5,2 km bzw. 10,4 km
Nordic Walking (W+M): 5,2 km, Start um 17:00 Uhr mit dem Hauptfeld.
Preise
Ehrenpreise werden für die drei Erstplatzierten jeder Wertungsklasse !
Außerdem erhält jeder Teilnehmer bei der Anmeldung bzw. Startnummernausgabe
ein T-Shirt oder einen Klopeiner See “Lauf-Rucksack” und ein Startsäckchen.
Für die Tagessieger (W/M) gibt es die begehrte Lauftrophäe sowie ein
“Läuferbild” des Südkärntner Künstlers Hans Enzersfellner.
vergeben
Der Organisationsbeitrag beträgt
Kinder- und Schülerklasse € 8,00
5,2 km rund um den See € 19,00
10,4 km zweimal um den See € 20,00
Meldeschluss
Donnerstag, 8. August 2013
Siegerehrung
ca. 19:00 Uhr beim Start- und Zielgelände,

TERRASSENHOTEL REICHMANN

Keine Kommentare:

Kommentar posten